Schulpastoral im Schulzentrum Friesgasse

Unser Schulzentrum ist ein Lern- und Lebensraum, in dem die heilende Wirkung des Glaubens erkennbar sein kann.

Eine Katholische Privatschule in SSND-Tradition

  • ist pastoral - hier ist Kirche bei den Menschen
  • Schulpastoral gehört zu unserer Identität und ist nicht nur auf den Religionsunterricht beschränkt
  • unser Schulpastoral steht in der spirituellen Tradition der Schulschwestern Notre Dame und hält dieses Charisma in zeitgemäßer Form lebendig
  • Schulpastoral ist das Anliegen aller im Schulzentrum, wenn auch mit unterschiedlichen Schwerpunkten
  • Schulpastoral widmet sich auch allen, die einer anderer Religion angehören

Die Grundsätze, auf die wir uns als Schulgemeinschaft stützen, sind in unseren Vision-Mission-Values formuliert. Daraus folgt:

  • Wir gestalten eine positive Atmosphäre und ein lebensfreundliches Umfeld
  • Wir unterstützen friedvolle Beziehungen - z.B. durch das Angebot von Mediation und Konfliktmanagement
  • Wir feiern die besonderen Übergänge (die Kultur des Beginnens am Morgen, Segensfeiern beim Überstieg in andere Schulformen, Einführungsseminare für NeulehrerInnen)
  • Wir gestalten die jahreszeitlichen Abschnitte bzw. kirchlichen Festzeiten (Besinnungsangebot in Advent- und Fastenzeit, Oster- und Weihnachtsgottesdienste). Wir sind sensibel für die Festtage anderer Religionen, an die uns der interreligiöse Kalender erinnert
  • Wir feiern regelmäßig gemeinsam: in multireligiösen Wortgottesdiensten am Anfang und Ende des Schuljahres, im wöchentlichen Morgengebet oder der Schulmesse, im jährlichen großen Friedensgebet der Religionen,...
  • Wir wissen über die Besonderheiten und spezifischen Anliegen der einzelnen Religionen und Konfessionen Bescheid und arbeiten an gelebter Ökumene
  • Zu unseren Anliegen gehört auch die  Sakramentenpastoral (Vorbereitung auf Erstkommunion und Firmung), Beichtgelegenheit, Zusammenarbeit mit Ortspfarren

Anhang